Wir haben geöffnet!


Öffnungszeiten:
Wir haben beschlossen im Sommer offen zu halten. Unsere Mitarbeiter*innen sind voll motiviert und freuen sich auf Euer kommen. Bitte habt Verständnis für die reduzierten Öffnungszeiten im Sommer:

Mo-Fr:                            09.00 Uhr bis 22.30 Uhr; die Bar schließt um 23.00 Uhr
Sa, So und Feiertage:  09.00 Uhr bis 20.30 Uhr; die Bar schließt um 21.00 Uhr

Im Herbst werden wir wieder unsere gewohnten Öffnungszeiten anbieten.

Sicherheit in der Kletterhalle ist oberstes Prinzip. Aufgrund der Covid19 Einschränkungen können wir die Halle nicht wie gewohnt voll auslasten, sondern halten uns an die gesetzlich vorgegebenen Bestimmungen. Um trotzdem soviel wie möglich Kletterinnen und Kletterern den Zugang zu ermöglichen, haben wir ein Buchungssystem implementiert.

VERPFLICHTENDE SLOTBUCHUNG
Du kannst maximal 3 Tage im Voraus reservieren. Solltest du krank werden, informiere uns bitte per Telefon: 0474 055005.
Du buchst deine Check-In Zeit. Die Zeit für deinen Slot beginnt, sobald du eingecheckt bist.
Für das Seilklettern gilt: Du kannst nur zu uns kommen, wenn dein Kletterpartner*in und du die Sicherungstechnik beherrschen!


Button de
 


PREISE UND KARTEN
Aus technischen Gründen können die 20-Stundenkarten und 10er Block erst Mitte Juli gutgeschrieben werden.
Die Zeitkarten werden um die Zeitspanne des Pausierens (218 Tage) verlängert.
Die Einzeleintrittspreise werden nicht verändert, gelten aber nur mehr für die Dauer von 3 Stunden.


Regeln zu Covid 19

Die bekannten Regeln zur Eindämmung des Virus werden weiterhin angewandt. Die Wichtigste Voraussetzung gleich hier:
-          Corona Pass/Grüne Bescheinigung: Der Eintritt in das Kletterzentrum ist nur mit gültigem Corona Pass möglich. Kurzgefasst sind es:
o   ein negativer Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Hier geht zu den Teststationen in Südtirol.
o   ein Impfnachweis, der den entsprechenden Kriterien entspricht.
o   Ein Nachweis einer Corona-Genesung
o   Häufig gestellte Fragen


- Kinder unter 12 Jahren brauchen keinen negativen Test vorweisen
- Maskenpflicht (chirurgische Maske): Immer wenn ihr am Boden steht herrscht Maskenpflicht – auch in den Außenbereichen. Beim Bouldern und Klettern kann die Maske abgenommen werden. Kinder und Jugendliche tragen ebenso eine chirurgische Maske.
-          Umkleidekabinen sind geöffnet; die Duschen sind ab dem 17.07.2021 wieder geschlossen.
-          Beschränkte Besucheranzahl: Wie bereits bekannt, ist die Besucheranzahl beschränkt. Eine Anmeldung für den Besuch der Kletterbereiche ist notwendig. Nur mit Anmeldung über die Slotbuchung kommt ihr in die Kletterzentren (Siehe unten). Um möglichst vielen ein tolles Klettererlebnis zu ermöglichen, ist die Dauer des Besuchs auf 3 Stunden begrenzt. Es ist derzeit nur möglich eine sogenannte „Corona-Eintrittskarte“ zu kaufen. Unten folgend findet ihr die maximal mögliche Anzahl der Besucher und den aktuellen Buchungsstand.
-          Die AHA Regeln gelten weiterhin. Bitte haltet Abstand zu anderen Besucher*innen, desinfiziert euch die Hände vor den Starts und tragt die Maske wie vorgeschrieben.
 
Abos:
Wir verlängern unsere Jahres-,  und Halbjahreskarten um die Dauer der Schließung von 218 Tagen. Aus technischen Gründen kann die Punktekarte erst ab dem 15. Juli 2021 ausgelesen und ins neue System übertragen werden. Wir bitten um Euer Verständnis

Stundenkarten:
Die Stundenkarten wird es in Zukunft nicht mehr geben. Wir haben ein neues Eintrittssystem installiert. Leider war es nicht möglich die Stundenkarten in die Software zu übernehmen. Wir rechnen euer Guthaben aus und stellen einen Gutschein in der entsprechenden Höhe aus. Aus technischen Gründen kann die 20-Stunden-Karte erst ab dem 15. Juli 2021 ausgelesen und ins neue System übertragen werden. Wir bitten um Euer Verständnis

Neues Eintrittssystem

Wir bitten bei eurem ersten Besuch um etwas Geduld, da wir euch eine neue Karte aushändigen. Die neue Multifunktionskarte in Bankomatkartengröße lässt sehr viele Möglichkeiten zu. Seid mal gespannt!

Was geschieht mit den untergebrochenen oder nicht stattgefundenen Kursen und einbezahlten Kursbeiträgen?
Die Restbeträge oder Beträge der Kletterkurse, welche nicht beendet oder nicht stattgefunden haben, werden in Form von Gutscheinen rückerstattet. Wir räumen diesen Gutscheinbesitzer*innen ein Vorreservierungsrecht vom 20.07.2021 bis zum 31.07.2021 ein. Ab dem 01.08.2021 ist die Buchung unserer Kurse dann für alle möglich. Im Sommer finden keine Kurse statt.


COVID REGELUNGEN
covid 1 de 0covid 1 de 1covid 1 de 2neu
VOR ORT
Abstandsmarkierungen im Eingangsbereich sind zu beachten. Das Kletterzentrum darf ausschließlich mit Mund-Nasen-Abdeckung betreten werden, diese darf zur Sportausübung abgelegt werden. Vor Betreten der Anlage desinfiziert ihr eure Hände (Spender im Eingangsbereich).
Die Nutzung von Duschen ist untersagt. In den Umkleideräumen dürfen nur 3 Leute. Für die Aufbewahrung der persönlichen Taschen können jedoch die Schließfächer (auch wenn sie sich in der Umkleidekabine befinden) genutzt werden.
Um die Kletterzeit effizient zu nutzen, empfiehlt sich zuvor ein Blick auf unsere Routendatenbank in der Vertical-Life App oder hier.
Die Türen zu den Waschbeckenbei den Umkleiden stehen offen. Bitte wascht euch regelmäßig mit Seife die Hände und desinfiziert diese vor und nach den klettern!
 
covid 2 de 0covid 2 de 1neucovid 2 de 2

KONTAKTVERBOT & DISTANZREGELN
Auf der gesamten Anlage ist zu jeder Zeit ein Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Der Partnercheck ist kontaktlos durchzuführen, die relevanten Punkte werden dem Partner gezeigt. Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln. Türen, außer Brandschutztüren, werden nach Möglichkeit offengehalten.
Jede Form einer Ansammlung ist zu vermeiden. Es darf immer nur eine Person die Toilettenanlagen gleichzeitig betreten.
Zwischen den Seilschaften müssen immer eine Sicherungslinie frei bleiben, die bekletterten Linien können in Absprache mit den anderen Seilschaften getauscht werden!
Bitte achtet auf einen fairen Tausch der Sicherungslinien damit alle auf ihre Kosten kommen.
 



 

News