- Aus Sicherheitsgründen dürfen Kinder unter 6 Jahren  den Boulderbereich (mit Ausnahme des Top rope -Bereichs) nicht betreten. Zudem ist im Boulderbereich und im Vorstiegsbereich eine Betreuung von Kleinkindern durch einen Erwachsenen (Aufsichtspflicht) notwendig.

- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. Es ist allerdings möglich, mit einer von den Eltern unterschriebenen 
  Einverständniserklärung das Kletterzentrum zu nutzen.

- Die DAV-Sicherheitsforschung hat die aktuell am meisten verwendeten Sicherungsgeräte auf Herz und Nieren getestet und anschauliche Videos erstellt.